Kurse/ WS für Erwachsene 20+ 2018

Malen

Portrait mit Ölfarben

Nummer: K 17
Termin: Mittwoch 21. Februar bis 9. Mai
Uhrzeit: 18.30 – 20.30 Uhr
Dauer: 10 Kurstage
Kosten: 150 Euro
Kursleiter: Steffen Philippi

In der zehnstündigen Reihe beschäftigen wir uns zunächst mit der Physiognomie. Nach einer kurzen Einführung, die den TeilnehmerInnen die Anatomie des Gesichts näher bringt, geht es direkt zur Praxis. Hierzu portraitieren sich die Anwesenden zunächst mit Bleistift gegenseitig. Anschließend geht es dann mit Ölfarben weiter und nach einer kurzen Erprobungsphase direkt an die Leinwände. Als Basis dienen mitgebrachte fotografische Vorlagen. Wir mischen verschiedene Farbtöne, arbeiten deckend und lasierend bis der Teint und der Glanz in den Augen sitzt.
Wer eine künstlerische Herausforderung mit einem unvergleichlichen Gestaltungsmittel sucht, ist hier genau richtig.
Hinweis: Wir arbeiten mit Ölfarben, die durch die Beimischung eines Emulgators bis zur Trocknung wasserlöslich bleiben. So kann auf den Einsatz von Lösungsmitteln verzichtet werden.“

Modezeichnen

Nummer W 3
Termin:  Freitag 2. Februar 18-21 Uhr und Samstag 3. Februar 11-16 Uhr mit ½ Stunde Pause
Dauer: 2 Kurstage
Kosten:  90 Euro
Kursleiter: Lothar Reinhardt

Figürliches Zeichnen mit Proportionslehre
Illustration von Faltenwurf und Drapierung
Darstellung von Oberfläche und Textur
Dieses Projekt findet im Rahmen der Initiative SlowArt statt.

Experimenteller Linolschnitt

Nummer: K 21
Termin: donnerstags 22. Februar -22.März
Uhrzeit 19.30 – 21 Uhr
Dauer: 5 Kurstage
Kosten: 70 Euro
Kursleiterin: Veronica Höft

In diesem 5-tägigen Kurs können die Teilnehmer sich nicht nur mit der Technik des Linolschnittes und seinen vielseitigen Möglichkeiten vertraut machen, sondern sich auch mit dem künstlerischen Vorgang intensiv beschäftigen. Ich begleite die Teilnehmer bei allen Schritten: Thema suchen, auswählen, verarbeiten, auf die Linolschnitt-Technik anpassen, vervielfältigen, bis zu den experimentellen Versuchen und dem kritischen Austausch der Ergebnisse.

Hinweis:  Alte Familienfotos oder Lieblingsfotografien als Vorlage für das Themensuchen wären sehr hilfreich.

Urban Sketching

Nummer W 4
Termin: Samstag 14. April
Uhrzeit: 10-14 Uhr
Dauer: 1 Kurstag
Kosten:  40 Euro
Kursleiter: Lothar Reinhardt

Eine zeichnerische Entdeckungsreise
Mit Skizzenbuch, Stiften (und Aquarellkasten) losziehen, sich irgendwo in der Stadt hinsetzen und einfach zeichnen, wunderbar!  Hektisch rumflitzen und -knipsen sollen ruhig die Anderen. Zeichner gucken genau hin, dafür nehmen sie sich genügend Zeit, dann ist alles ganz einfach.
Eine entspannte Art, unterwegs seine Eindrücke festzuhalten, die immer mehr Anhänger auf der ganzen Welt findet.
Dieses Projekt findet im Rahmen der Initiative SlowArt statt.

Anatomisches Zeichnen III

Für Fortgeschrittene/ von Anatomie 1 und 2

Nummer W 5
Termin: Freitag 4. Mai 18 – 21 Uhr Samstag 5. Mai 11-16 Uhr mit ½ Stunde Pause
Dauer: 2 Kurstage
Kosten:  90 Euro
Kursleiter: Lothar Reinhardt

Die menschliche Figur – Perspektive und Bewegung.
Dieses Projekt findet im Rahmen der Initiative SlowArt statt.

Airbrush 1 und 2

Nummer: W 6
Termin: Airbrush 1 Samstag 17. Februar und Airbrush 2 Freitag 1. Juni und Samstag 2. Juni
Uhrzeit: 11 – 16 Uhr
Dauer: 1und2 Kurstage
Kosten: Airbrush 1 45 Euro/ Airbrush 2 90 Euro
Kursleiter: Peter Sorge

Airbrush 1: Workshop für Einsteiger
Einführung in die Airbrushtechnik, Vermitteln der Grundkenntnisse, Anfertigen eines Bildes nach vorgegebenem Motiv.

Airbrush 2: Workshop für Fortgeschrittene
Erweitern und Perfektionieren der Grundkenntnisse. Anregungen zu Illustrationen, Darstellung von Materialien und Oberflächen, Schriften etc.

Technik und Material wird zur Verfügung gestellt.

Gestalten

Tanzende Nanas

Nummer W 26
Termin: Samstag 27. Januar und Sonntag 28. Januar und Samstag 3. Februar
Uhrzeit: 10 – 15 Uhr
Dauer: 3 Kurstage
Kosten:  125 Euro
Kursleiterin: Ursula Reindell

In diesem Workshop werden tanzende Nanas entworfen, mit Draht geformt, mit Pappmasche überzogen und anschließend bemalt.

Natürlich Kunst

Nummer: W 27
Termin: Sonntag 29. April Workshop für Frauen
Workshop offen für alle: Sonntag 27.Mai und/oder 10. Juni
Uhrzeit: 13 – 16 Uhr

Dauer: 1 – 3Tage
Kosten: 15 Euro
Kursleiterin: Gaby Dobbelfeld

Dieser Workshop richtet sich an alle Menschen, die Lust haben in der Natur zu arbeiten. Wir beschäftigen uns mit Materialien, Formen und Farben, die in der Natur vorkommen und lassen Kunstwerke entstehen. „Wie ein Forscher in seinem Labor, nehmen wir die natürlichen Dinge wahr und verwandeln sie in etwas, was uns anspricht.“ Wir treffen uns in der Kunstwerkstatt. Dort gibt es eine kleine Einführung über Naturkunst-Künstler. Danach arbeiten wir im Schlosspark.Die letzte halbe Stunde versammeln wir uns in der Kunstwerkstatt, um uns aus zu tauschen und evtl. Fotos zu sichten.

Modellierung des menschlichen Körpers

Nummer: K 22
Termin: dienstags 27. Februar – 20. März
Uhrzeit 18.30 -20 Uhr
Dauer: 4 Kurstage
Kosten: 70 Euro
Kursleiterin: Veronica Höft

Ziel des Kurses ist eine aufbauende Darstellung des menschlichen Körpers zu erlernen und eine expressive Wirkung durch die Körperhaltung zu erreichen. Wir werden mit schamottiertem Ton arbeiten. Material (Ton und Glasur), sowie Brand inklusive.

forza di legna – Die Kraft des Holzes

Nummer: W 28
Termin: Samstag 19.Mai
Uhrzeit: 10 – 16 Uhr
Dauer: 1 Kurstag
Kosten: 60 Euro + 15 Euro Material- und Werkstattpauschale
Kursleiter: Jens Werner
Ort: Tischmacherei – Werkstattatelier Reitschule 8

In diesem außergewöhnlichen Workshop beschäftigen wir uns eingehend mit den besonderen – auch energetischen – Eigenschaften, die Holz ausmachen. Ziel des Tages ist es, aus einer Verbindung zu diesem wundervollen Roh- und Werkstoff heraus ein ganz besonderes Objekt zu gestalten.

Nach achtsamem und bewusstem Sehen, Fühlen und Sammeln zu Beginn widmen sich die Teilnehmer dann im Werkstattatelier ihrem persönlichen Rohstoffschatz zur Weiterbearbeitung.
Dabei ist das Ergebnis offen und wird durch den Arbeitsprozess gestaltet; konkrete und auch abstrakte Formen – vom Gebrauchsgegenstand über Schmuckaccessoires bis hin zur Skulptur ist alles möglich.
Wir laden Sie ein, sich einer der wundervollsten Materien, die diese Erde zu bieten hat, einmal aus einer völlig anderen Perspektive zu nähern und den wohltuenden, entspannenden Umgang mit Holz in einem intensiven Selbstwirksamkeitsprozess zu erleben.
Bitte in bequemer, wetterfester und schmutzunempfindlicher Bekleidung erscheinen sowie für gutes, Waldspaziergang-taugliches Schuhwerk sorgen.
Alle weiteren Informationen erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach der verbindlichen Anmeldung.

Mosaikwerkstatt – Igelhaus

Nummer: W 29
Termin: Samstag 10. März
Uhrzeit 10 – 15 Uhr
Dauer: 1 Kurstag
Kosten: 50 Euro + Materialkosten15 – 40 Euro je nach Wahl der Fliesen
Kursleiter: Michael Winter
Ort: Mosaikwerkstatt in der Hüffelsheimer Str. 5

Aus Halbkugeln mit Fliesen belegt, wird eine Igelhaus gestaltet.

Schreiben

Bilder-Sprache / Kunstwerke als Schreibimpuls

Nummer: W 30
Termine: Samstag, 24. März und 16. Juni
Uhrzeit 14-17 Uhr
Dauer: 2 Kurstage, auch einzeln buchbar
Kosten: pro Kurstag 15 Euro
Kursleiterin: Martina Berg

Wenn wir ein Bild betrachten: Was sehen und assoziieren wir? Was rührt es in unserem Innersten an? Welche Szenen und Geschichten schauen wir aus dem Bild heraus und in es hinein? … In diesem Workshop begeben wir uns auf eine Reise in die Welt der Bilder, gehen sinnierend und schreibend in Kontakt mit dem Bild und lassen statische Szenerien lebendig werden. Das Bild wird zum Ausgangspunkt für das Verfassen von (kleinen) Prosa- und Lyriktexten, in denen wir uns mit dem Geschauten auseinandersetzen, es auseinandernehmen und wieder neu zusammenbauen.
Mitzubringen: Schreibzeug und Kunstwerke/Bilder (Abdrucke) Ihrer Wahl, gerne auch ein selbst gemaltes Werk. Bildbände zum Blättern sind in der Kunstwerkstatt vorhanden.

Nähtreff

Jeden Donnerstag von 14 – 16 Uhr

Treffen sich Mädchen und Frauen zum Nähen

Ohne Anmeldung

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.